Impressionen Unterneukirchen in Oberbayern

GV-Sitzung vom 24. Januar 2017

Besichtigung der neuen Amtsräume der Verwaltungsgemeinschaft im Kommunalbau
Die Gemeinschaftsmitglieder nahmen eine Besichtigung der neuen Amtsräume im Kommunalbau vor.

Erläuterung des Belegungsplanes
Der Belegungsplan für die einzelnen Büros wurde erläutert.
Belegungsplan siehe Anlage.
Folgende Anmerkungen wurden getroffen:
- Angeregt wurde, WLAN vorzusehen.
- Unabdingbar erachteten die Gemeinschaftsmitglieder den Einbau eines Behinderten
  WC.
- Beim Serverraum ist zu prüfen, ob durch den vorgelagerten Kopiererraum
  zusätzliche Brandschutzauflagen notwendig werden.


Örtliche Rechnungsprüfung 2015
Am 10.11.2016 wurde die örtliche Rechnungsprüfung der Jahresrechnung 2015 durchgeführt. Der Prüfungsbericht vom 14.11.2016 wird mit Ausnahme von Nr. 2b in der Sitzung öffentlich vorgetragen. Die Verwaltung nimmt hierzu wie folgt Stellung:
zu 2a) irreführender Hinweis
Bei der Aufstellung über die Verteilung der Leistungszulage für 2015 wurde die Tabelle des Vorjahres überschrieben und dabei versehentlich eine Fußnote aus 2014 nicht gelöscht. Der Fehler wurde bereinigt und ein korrektes Blatt zu den Akten genommen.
zu 2c) Anmerkungen auf Kassenbelegen
Danke! Die Verwaltung ist stets bemüht, die Belege so zu gestalten, dass sie sich auch nach einem längeren Zeitraum und für Außenstehende nachvollziehen lassen.
Nach Beratung beschließt die Gemeinschaftsversammlung, dass mit der Beantwortung bis hierhin Einverständnis besteht.

Haushaltsablauf 2016 mit Genehmigung der über- und außerplanmäßigen Ausgaben
Kämmerer Huber gab einen Überblick zum Haushaltsablauf 2016.
Er legte eine Aufstellung zu den über- und außerplanmäßigen Ausgaben vor. (siehe Anlage)
Die Gemeinschaftsversammlung erteilt die Genehmigung wie in der Anlage zum Protokoll festgehalten.

Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2017
Die Gemeinschaftsversammlung hat Kenntnis vom Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans.
Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan 2017 werden unverändert erlassen bzw. beschlossen.
- Haushaltssatzung und Haushaltsplan: siehe Anlage -

Sonstiges nach Anfall
Entf.

Wünsche und Anfragen
Entf.