Impressionen Unterneukirchen in Oberbayern

GV-Sitzung vom 1. Februar 2018

Feststellung der Jahresrechnung 2016
Auf die Erledigung der örtlichen Rechnungsprüfung in der Sitzung vom 19.12.2017 folgt der formale Abschluss des Haushaltsjahres, d.h. die Jahresrechnung 2016 ist gemäß Art. 102 Abs. 3 GO festzustellen. Die entsprechende Tabelle wurde der Gemeinschaftsversammlung mit der Sitzungsladung zur Verfügung gestellt.
Beschluss:
Die Gemeinschaftsversammlung stellt die Jahresrechnung 2016 gemäß Art. 102 Abs. 3 GO wie folgt fest:  s. Anlage

Entlastung des Gemeinschaftsvorsitzenden und der Verwaltung für das Haushaltsjahr 2016
Nach der Feststellung hat die Gemeinschaftsversammlung über die Entlastung von Gemeinschaftsvorsitzendem und Verwaltung für das jeweilige Haushaltsjahr zu beschließen.
Gemeinschaftsvorsitzender Heindl ist gemäß Art. 49 Abs. 1 Satz 1 GO von der Beratung und Abstimmung über diesen Tagesordnungspunkt ausgeschlossen. Die Sitzungsleitung obliegt zu diesem Punkt dem stellvertretenden Gemeinschaftsvorsitzenden Mitterer.
Beschluss:
Die Gemeinschaftsversammlung beschließt, den Gemeinschaftsvorsitzenden und die Verwaltung für das Haushaltsjahr 2016 zu entlasten.

VG-Jubiläum
Erster Bürgermeister Heindl teilt mit, dass am 01.05.2018 die Verwaltungsgemeinschaft seit 40 Jahren besteht. Dies soll zum Anlass genommen werden, um ein Fest auszurichten. Diese Feierlichkeit soll auch mit einem Tag der offenen Tür im Rathaus Unterneukirchen verbunden werden.
Nach der Diskussion wurde festgelegt, dass die Feier am 06.05.2018 ab 10.00 Uhr stattfinden soll. Der Tag der offenen Tür soll zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr stattfinden, die Mitarbeiter des Rathauses werden verpflichtet, während dieser Zeit an ihrem Arbeitsplatz anwesend zu sein.

Sonstiges nach Anfall
Entfällt

Wünsche und Anfragen
Keine